Titel dunkelblau-grau
Franz Joseph Lederle

Zurück

Franz Joseph Lederle, der Freiburger Zeichner der historischen Ansichten
von Ehrenkirchen:

"Altes Schloss in Kirchhofen" und "Kirche und Beinhaus in Kirchhofen"


Der Maler und Künstler Franz Joseph Lederle schuf kunstvolle Zeichnungen von Landschaften und historischen Gebäuden. Lederle, der in München studierte, wurde am 14.11.1826 geboren. 1           
Er lebte überwiegend in Freiburg, wo er am 25.05.1905 verstarb. 2 
Eine große Anzahl seiner Kunstwerke befinden sich im Augustinermuseum in Freiburg.
In Ehrenkirchen sind seine Zeichnungen "Altes Schloss in Kirchhofen" und "Kirche und Beinhaus in Kirchhofen" bekannt.  3 
Durch Lederles verdienstvolle künstlerische Arbeit sind auf diese Weise die historischen Ansichten aus seiner Lebenszeit, dem 19. Jahrhundert bis um die Jahrhundertwende, dieser für Ehrenkirchen bedeutenden Gebäude für uns bis heute erhalten.

 

 

 

 

- - - - - - - - - - - - - - - -

 1  In Landesbibliographie Baden-Württemberg, Personendatenbank online, 1995.

2 Kurrus, Karl: Franz Josef Lederle : ein Zeichner und Landschaftsmaler vor einhundert Jahren. In: Badische Heimat. - 72. 1992. - S. 519 - 526.

siehe Abbildungen der Zeichnungen von Franz Josef Lederle: "Altes Schloss in Kirchhofen" und "Kirche und Beinhaus in Kirchhofen". In: Gemeinde Ehrenkirchen (Hrsg.). Zum 400. Todestag des Lazarus von Schwendi und zum 350. Jahrestag des Todes der 300 Bauern von Kirchhofen, Ehrenstetten und Pfaffenweiler 1583; 1633. Am 27. Mai 1983.S. 58, 219.

Text:  Erika M. Braun

Impressum und Datenschutz